Ein Bild aus meiner Grundschulzeit ...

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Antworten
Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Ein Bild aus meiner Grundschulzeit ...

Beitrag von Wolfi » Freitag 14. Mai 2021, 01:39

Beim Aufräumen meines Elternhauses fiel mir ein uralter Ordner aus meiner Grundschulzeit
in die Hände.

"Wolfis Heimatkunde - Mappe", Klasse 3a, Schuljahr 1965/66.

Damals war ich zarte 9 Jahre alt.

Unter anderem haben wir uns damals mit der Post befaßt - wie es auf dem Postamt
zugeht, was die Post uns bringt und was wir alles so zur Post bringen ...

Unter anderem sollten wir auch das Postamt malen.

Aber seht selbst, wie ich damals als Drittklässler mit 9 Jahren unser Postamt
gemalt habe ...

Viel Spaß beim Anschauen !

Wolfi
Dateianhänge
Postamt_1965.PNG

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 581
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: Ein Bild aus meiner Grundschulzeit ...

Beitrag von turboquattro » Sonntag 16. Mai 2021, 14:09

Da sieht man, wie lang das schon verwurzelt ist in einem. Mir ist da auch sofort was eingefallen.
Ich habe immer sehr viel mit Lego gespielt und gebaut. Sobald es irgendwas mit einem Gebäude war, hatte ich immer eine Sirene drauf gebaut. Bestehend aus einer Lego-Satellitenschüssel (als Dach), dann eine Lego-Felge (sozusagen als Schallgeber/Motor) und eine Lego-Technik Achse als Stiel. Das schaute dann sehr wie eine E57 aus!

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Ein Bild aus meiner Grundschulzeit ...

Beitrag von Wolfi » Dienstag 18. Mai 2021, 23:00

Ja, Sirenen haben mich seit meiner frühesten Kindheit sehr stark in ihren Bann gezogen -
wenn auch zunächst sehr negativ, weil hauptsächlich Angst-dominiert (eine Zeitlang litt
ich als Kind sogar an einer regelrechten Sirenen-Phobie).

Das war sicherlich damit begründet, daß damals noch sehr häufig mit Sirene alarmiert
wurde. Es verging fast keine Woche, in der nicht irgendwo in der Gegend eine heulte.

Dagegen haben meine beiden Töchter (13 und 10) überhaupt keinen Bezug zu Sirenen.
Manche ihrer Schulkameradinnen wissen noch nicht mal, was das ist, wenn man sie
darauf anspricht. Sirene ... was ist das ??? bekommt man da zu hören.

Das ist im Grunde aber wenig verwunderlich. Sie haben praktisch so gut wie noch nie
eine gehört. Hier im Hochtaunuskreis, wo ich heute wohne, stehen zwar noch welche auf
den Dächern herum, allerdings wohl alle nicht mehr aktiv. Gehört habe ich hier seit
Jahren keine mehr. Noch nicht mal zum Warntag letztes Jahr lief eine mit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste